Donnerstag, 25. Juni 2015

Kinderbetreuung und Elternarbeit verbessern

Kürzlich hat Landesrätin Waltraud Deeg dem Zentralausschuss des Katholischen Familienverbandes Südtirol die neuen Leitlinien zum quantitativen und qualitativen Ausbau der familienunterstützenden Angebote für Kinder vorgestellt. Der KFS begrüßt die geplanten Maßnahmen. Es wurde aber auch bekräftigt, dass die innerfamiliäre Betreuung mehr wertgeschätzt und durch entsprechende finanzielle Unterstützungen gefördert werden soll.

Die Mitglieder der Zentralausschuss des Katholischen Familienverbandes Südtirol mit der LR Waltraud Deeg
Badge Local
Die Mitglieder der Zentralausschuss des Katholischen Familienverbandes Südtirol mit der LR Waltraud Deeg

stol