Montag, 11. Mai 2015

Klausen: Gasser Fink mit kleinen Verlusten wiedergewählt

Maria Gasser Fink hat Grund zur Freude: Sie ist als Bürgermeisterin von Klausen bestätigt worden. Einziger Wermutstropfen: Sie hat im Vergleich zur letzten Wahl 16% ihrer Wähler verloren.

Maria Gasser Fink ist als Bürgermeisterin von Klausen bestätigt worden.
Maria Gasser Fink ist als Bürgermeisterin von Klausen bestätigt worden. - Foto: © D

Sie war als einzige Kandidatin ins Rennen gegangen und hat ein respektables Ergebnis für die SVP eingefahren. Mit 67,3% der Stimmen ist Maria Gasser Fink wieder zur Bürgermeisterin von Klausen gewählt worden.

Bei den Listen konnte die SVP Klausen fünf Sitze (29,7%), die SVP Latzfons fünf Sitze (27,4%), die SVP Verdings zwei Sitze (10,4%) und die SVP Gufidaun ebenfalls zwei Sitze (10,2%) erreichen.

Die Bürgerliste / Lista Civica - Frischluft / Aria Fresca holte sich 16,5 Prozent der Stimmen und drei Sitze, die Freiheitlichen müssen sich mit 5,7 Prozent und einem Sitz begnügen. der Gemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:

SVP Klausen
Gasser Fink Maria (2022)
Verginer Helmut (410)
Deporta Stefan (394)
Kusstatscher Werner (266)
Aster Helmuth (229)

SVP Latzfons
Pfattner Josef (476)
Gasser Klaus (418)
Hasler Sigrid (345)
Unterthiner Stephan (335)
Schrott Andreas (137)

SVP Verdings
Kerschbaumer Josef (187)
Gasser Peter (139)

Bürgerliste / Lista Civica - Frischluft / Aria Fresca
Moar Christoph (211)
Gantioler Friedrich (127)
Untermarzoner Josef (125)

Alle Daten zur Wahl in Klausen finden Sie hier.

stol

stol