Dienstag, 13. September 2011

Klotz: „Argumente für Verschwendung in italienischer Schule nicht stichhaltig“

Eva Klotz kritisiert Landeshauptmann Luis Durnwalder für dessen „Versuch, die Verschwendung in der italienischen Schulverwaltung u. a. damit zu rechtfertigen, dass die ‚Koordination der Peripherie mehr Ressourcen benötigt‘“, so die Landtagsabgeordnete von de Südtiroler Freiheit.

stol