Freitag, 24. Juni 2016

Knoll: "Zerbricht die EU?"

Sven Knoll sieht in den Bemühungen der EU, der Türkei den Beitritt zu ermöglichen, einen der Hauptgründe für die Entscheidung der Briten, die Union zu verlassen.

Sven Knoll sieht unter anderem den bevorstehenden Beitritt der Türkei als Auslöser für den Brexit.
Badge Local
Sven Knoll sieht unter anderem den bevorstehenden Beitritt der Türkei als Auslöser für den Brexit.

"Diese Entscheidung erschüttert nicht nur ganz Europa in seinen Grundwerten, sondern wird sich auch auf Südtirol auswirken, denn wenn Brüssel nicht endlich einlenkt und seine fehlgeleitete Politik ändert, wird Großbritannien nur der Beginn des Zerfalls der EU gewesen sein", erklärt Sven Knoll von der Süd-Tiroler Freiheit. 

"Die Menschen in der EU wollen keine Bevormundung durch Brüssel, sie wollen keine unkontrollierte Zuwanderung und vor allem keinen Beitritt der Türkei zur EU." 

Es mute geradezu wie ein "Selbstmordkommando der EU" an, zwei Tage vor dem Austrittsreferendum zu verkünden, dass man die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausweiten werde, schreibt Knoll. 

"Der Austritt Großbritanniens aus der EU kann somit auch eine Chance für Europa sein, die fehlgeleitete Politik der letzten Jahre zu beenden und ein neues und besseres Europa anzustreben: Ein echtes Europa der selbstbestimmten Völker und Regionen."

stol

stol