Montag, 07. Oktober 2019

Kompatscher in Brüssel zur Woche der Regionen

Zur Sitzungswoche des Ausschusses der Regionen und zur Europäischen Woche der Regionen reist LH Kompatscher am Dienstag nach Brüssel, wo er Nachhaltigkeitsthemen einbringen wird.

Kompatscher im Ausschuss der Regionen.
Badge Local
Kompatscher im Ausschuss der Regionen. - Foto: © lpa

Landeshauptmann Arno Kompatscher reist morgen (8. Oktober) nach Brüssel, um an der Sitzungswoche des Ausschusses der Regionen (AdR) teilzunehmen. Zudem wird er im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte auf zwei Konferenzen Themen der Nachhaltigkeit aus Südtiroler Sicht darlegen: Zum einen geht es am Dienstag um die Katastrophen-Festigkeit verschiedener Regionen in der EU.

Kompatscher wird am Beispiel des Strumtiefs Vaia aufzeigen, wie Südtirol damit umgegangen ist und welche weiteren Schritte die EU für einen wirksamen Katastrophenschutz setzen kann. Zweites Thema ist am Mittwoch die Frage, wie Schulausspeisungen der Regionalität Rechnung tragen können.

Zusätzlich wird sich der Landeshauptmann mit mehreren Politikern und hochrangigen Kommissionsbeamten treffen. Dies ist angesichts des bevorstehenden Wechsels an der Spitze der EU-Kommission besonders wichtig: Es gilt, bisherige Kontakte aufrecht zu erhalten und neue anzubahnen, um auch in der künftigen EU-Kommission Verständnis für die Südtiroler Interessen zu schaffen.

vs