Mittwoch, 02. Oktober 2019

Kompatscher trifft Minister Boccia

Um die Autonomie, die Durchführungsbestimmungen und die Beziehungen zwischen Land und Regierung ging es bei dem Gespräch zwischen Südtirols Landeshauptmann und dem Regionenminister. Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher ist am Mittwoch in Rom mit dem neuen italienischen Minister für „regionale Angelegenheiten und Autonomie“, dem 51-jährigen Francesco Boccia zusammengetroffen.

Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher ist am Mittwoch in Rom mit dem neuen italienischen Minister für „regionale Angelegenheiten und Autonomie“,Francesco Boccia, zusammengetroffen.
Badge Local
Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher ist am Mittwoch in Rom mit dem neuen italienischen Minister für „regionale Angelegenheiten und Autonomie“,Francesco Boccia, zusammengetroffen. - Foto: © lpa/Michele Bolognini

lpa