Dienstag, 29. März 2022

Kompatscher übernimmt vorübergehend Gesundheitsressort

Landeshauptmann Arno Kompatscher ist in der Landesregierung zeitweilig für die Sachbereiche des Ressorts für „Gesundheit, Breitband und Genossenschaften“ zuständig. Das Dekret wurde am Dienstag im Amtsblatt der Region veröffentlicht.

Turbulente Tage unterm Edelweiß.

Seit dem heutigen Dienstag ist Landeshauptmann Arno Kompatscher neben seinen bisherigen Sachbereichen auch für jene des Ressorts für „Gesundheit, Breitband und Genossenschaften“ verantwortlich, für die bisher Landesrat Thomas Widmann zuständig war.

Was sagen Sie?




Das entsprechende Dekret mit der neuen Aufteilung der Aufgabenbereiche unter den Mitgliedern der Landesregierung wurde am Dienstag im Amtsblatt der Region Trentino-Südtirol veröffentlicht.

Landeshauptmann Arno Kompatscher - Foto: © ANDREAS KEMENATER



Dem Ressort für „Gesundheit, Breitband und Genossenschaften“ sind die Abteilung Gesundheit, das Amt für Infrastrukturen der Telekommunikation, das Amt für die Entwicklung des Genossenschaftswesens, die Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana und die Rundfunk- und Fernseh-Anstalt Südtirol zugeordnet.

Thomas Widmann hat an der Sitzung der Landesregierung teilgenommen

Am Dienstagvormittag hat Thomas Widmann noch an der wöchentlichen Sitzung der Landesregierung teilgenommen. „Das Dekret wurde ja erst veröffentlicht“, sagte Landeshauptmann Arno Kompatscher dazu auf der Pressekonferenz am Dienstagnachmittag.

Am Dienstag wurden auch noch einige Punkte, die von Widmann vorbereitet wurden, in der Landesregierung behandelt.

Alle Berichte zur Abhör-Affäre lesen Sie hier.


stol/lpa

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden