Dienstag, 3. April 2018

Konsultationen in Rom: SVP will in der Opposition bleiben

Am Mittwoch beginnt Staatspräsident Sergio Mattarella mit den Konsultationen zur Bildung der neuen Regierung. Die SVP-Politiker in Rom wollen sich für autonomie-und europafreundliche Kräfte stark machen.

Am Mittwoch beginnt Staatspräsident Sergio Mattarella mit den Konsultationen zur Bildung der neuen Regierung. - Foto: Ansa









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen