Sonntag, 07. August 2011

Kosovo-Serben halten Blockaden aufrecht – Entscheidung am Dienstag

Die Kosovo-Krise sollte eigentlich beigelegt sein. Belgrad und Pristina einigten sich nach KFOR-Vermittlung auf einen Kompromiss. Doch die Kosovo-Serben sperren sich: Sie blockieren weiter Straßen und wollen erst am Dienstag entscheiden, ob sie zustimmen. Der mühsam erreichte Kompromiss zur Lösung der Kosovo-Krise kann vorerst nicht umgesetzt werden.

stol