Samstag, 01. Dezember 2018

Krawalle bei „Gelbwesten“-Protest in Paris

In der französischen Hauptstadt ist es erneut zu heftigen Krawallen bei Demonstrationen der „Gelben Westen“ gekommen. An der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées kam es zu schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei. Mehr als hundert Menschen wurden nach Angaben von Premierminister Édouard Philippe festgenommen. Die Demonstranten versuchten immer wieder, Absperrungen zu durchbrechen, die Polizei ging mit Wasserwerfen und Tränengas gegen sie vor.

Die Protestbewegung, benannt nach den Warnwesten im Auto, ist breit und diffus.
Die Protestbewegung, benannt nach den Warnwesten im Auto, ist breit und diffus. - Foto: © APA/AFP

stol