Donnerstag, 25. Februar 2021

Kremlgegner Nawalny offenbar aus Haft in Moskau verlegt

Nach seiner Verurteilung zu einer Straflagerhaft ist der Kremlgegner Alexej Nawanlny offensichtlich in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Sein Anwalt Wadim Kobsew schrieb am Donnerstag im Internet, der Oppositionelle habe die Untersuchungshaftanstalt in Moskau verlassen. Der Agentur Interfax sagte Kobsew, dass er den 44-Jährigen habe treffen wollen. Dabei sei ihm gesagt worden, dass Nawalny das Gefängnis verlassen habe. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es noch keine.

Das Urteil gegen Nawalny wird im Westen heftig kritisiert. - Foto: © APA (AFP) / KIRILL KUDRYAVTSEV









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen