Sonntag, 12. Januar 2020

Kurz bei EU: Wettbewerb, Migration und Klima im Fokus

Die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der EU, eine konsequente Linie bei der Migrationspolitik und beim Kampf gegen den Klimawandel: Das waren die Schwerpunkte, die Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel betonte.

Sebastian Kurz und Ursula von der Leyen in Brüssel.
Sebastian Kurz und Ursula von der Leyen in Brüssel. - Foto: © ROLAND SCHLAGER

Er traf Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Brexit-Chefverhandler Michel Barnier.

Von der Leyen attestierte Österreich eine hohe Glaubwürdigkeit in Fragen wie Migrations- und Klimapolitik, auch bei den östlichen EU-Partnerländern.

apa