Donnerstag, 22. November 2018

Kurz in London: „Theresa May den Rücken stärken”

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will mit seinem Besuch in London auch Premierministerin Theresa May „den Rücken stärken bei ihrem Kampf, eine Mehrheit für diesen Deal zu organisieren”. Das sagte Kurz im Vorfeld des Treffens mit seiner Amtskollegin, das für Donnerstagmittag geplant war, unter Verweis auf das von Großbritannien und der EU erzielte Austrittsabkommen.

Premierministerin May gab sich kämpferisch Foto: APA (AFP)
Premierministerin May gab sich kämpferisch Foto: APA (AFP)

stol