Freitag, 05. Juli 2019

Kurz lädt 1500 Unterstützer zum Sommer-Wahlkampfauftakt

Mit einem „Unterstützerfest” für Spitzenkandidat Sebastian Kurz ist die ÖVP Freitagabend in ihren Sommerwahlkampf gestartet. Rund 1500 Fans und Funktionäre fanden sich in der „Werft” im niederösterreichischen Korneuburg ein, um Stimmung für den Wiedereinzug des ehemaligen Regierungschefs ins Kanzleramt zu machen. Kurz selbst warnte davor, trotz bester Umfragewerte zu siegessicher zu sein.

Der Altkanzler, der wieder Kanzler werden will, posierte für Selfies. - Foto: APA
Der Altkanzler, der wieder Kanzler werden will, posierte für Selfies. - Foto: APA

stol