Samstag, 26. September 2009

Lage in Honduras angespannt - Neue Proteste

In dem zentralamerikanischen Land Honduras ist die Lage weiter angespannt. Am Freitag zogen in Tegucigalpa Anhänger des entmachteten Präsidenten Manuel Zelaya an seinem Zufluchtort, der brasilianischen Botschaft, vorüber, um ihn zu unterstützen.

stol