Dienstag, 03. Januar 2017

Laimburg: 35 Flüchtlinge untergebracht - Freiheitliche Kritik

Seit 15. Dezember werden in der Laimburg - im Unterland - temporär Flüchtlinge aufgenommen. Eine Aufnahme, die laut Soziallandesrätin Martha Stocker bis voraussichtlich Mai wirksam bleiben soll. Dies geht aus einer Landtagsanfrage der Südtiroler Freiheitlichen hervor, die am Dienstag an der Politik von SVP und PD Kritik übten.

Seit 15. Dezember werden in der Laimburg temporär Flüchtlinge aufgenommen.
Badge Local
Seit 15. Dezember werden in der Laimburg temporär Flüchtlinge aufgenommen.

stol