Montag, 27. August 2012

Land spart beim Personal: Keine Neueinstellungen mehr

Das Land, der größte Südtiroler Arbeitgeber, tritt auf die Bremse: Ab sofort gilt ein genereller Personalaufnahme-Stopp.

stol