Dienstag, 26. November 2019

Landesregierung gibt grünes Licht für neuen Kollektivvertrag

Der neue Landeskollektivvertrag für das Lehrpersonal der Schulen staatlicher Art für den Zeitraum 2016-2018 ist unterschriftsreif. Die Landesregierung hat dem ausgehandelten Vertrag am Dienstag zugestimmt. Dieser wirkt sich vor allem auf die Zusatzrente aus.

Die Landesregierung hat dem zwischen Lehrergewerkschaften und öffentlicher Delegation ausverhandelten Landeskollektivvertrag zugestimmt.
Badge Local
Die Landesregierung hat dem zwischen Lehrergewerkschaften und öffentlicher Delegation ausverhandelten Landeskollektivvertrag zugestimmt. - Foto: © pixabay.com

lpa/stol