Dienstag, 07. Mai 2019

Lawrow und Pompeo wollen einander erneut treffen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow will binnen weniger Tage erneut seinen US-Kollegen Mike Pompeo treffen. Es liefen Vorbereitungen für eine Begegnung am kommenden Dienstag (14. Mai) in Sotschi am Schwarzen Meer, sagte die Sprecherin des Außenministeriums in Moskau am Dienstag der Agentur Tass zufolge.

Lawrow und Pompeo mit Treffen in Finnland Foto: APA (AFP)
Lawrow und Pompeo mit Treffen in Finnland Foto: APA (AFP)

Die überraschende Ankündigung folgte fast zeitgleich auf die Absage eines geplanten Besuchs Pompeos in Deutschland und nur einen Tag nach einem Treffen der Außenminister Russlands und der USA in Finnland. Lawrow bezeichnete das Gespräch im Anschluss als konstruktiv, nannte aber keine Details. Pompeo lobte im finnischen Fernsehen seinen Kollegen: „Wir diskutieren häufig am Telefon und haben uns ein paar Mal getroffen. Unsere Diskussionen sind immer direkt und professionell.”

Thema der Unterredung war auch die Lage in Venezuela. Russland und die USA beschuldigen sich dabei gegenseitig, die Krise in dem ölreichen Land zu verschärfen.

apa/dpa

stol