Freitag, 20. März 2020

Lebenslange Haft für Todesschützen von Utrecht

Wegen eines Terroranschlags in einer Straßenbahn in den Niederlanden ist ein 38-jähriger Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Utrecht befand ihn für schuldig, im März vergangenen Jahres in der niederländischen Stadt aus terroristischen Motiven 4 Menschen „kaltblütig“ ermordet zu haben.

Bei dem rechtsextremen Anschlag kamen vier Menschen ums Leben.
Bei dem rechtsextremen Anschlag kamen vier Menschen ums Leben. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / JOHN THYS

apa

Alle Meldungen zu: