Dienstag, 09. Juli 2019

Lega: Antrag für höhere Strafen für NGO-Schiffe

Italiens rechte Regierungspartei Lega hat am Dienstag im Parlament einen Abänderungsantrag zum Sicherheitspaket eingebracht, mit dem die Strafen für Hilfsorganisationen, die trotz eines Verbots italienische Häfen ansteuern, drastisch erhöht werden. Die Strafe wird von 50.000 auf eine Million Euro angehoben.

Hilfsorganisationen, die trotz eines Verbots italienische Häfen ansteuern, müssen künftig höhere Strafen zahlen.
Hilfsorganisationen, die trotz eines Verbots italienische Häfen ansteuern, müssen künftig höhere Strafen zahlen. - Foto: © APA/AFP

stol