Samstag, 27. Oktober 2018

Lega: Bessone wird Koalitionsgespräche führen

Matteo Salvini hat Massimo Bessone, den Koordinator der Lega in Südtirol, damit beauftragt, die Koalitionsgespräche mit der SVP zu führen.

Massimo Bessone, Koordinator der Lega in Südtirol.
Massimo Bessone, Koordinator der Lega in Südtirol. - Foto: © D

Massimo Bessone wurde am Freitag als Verhandlungsführer ernannt und wird somit die Gespräche mit der SVP über eine mögliche Regierungszusammenarbeit führen, berichtet das Tagblatt „Dolomiten“.

Lega-Chef Matteo Salvini selbst sei dafür zurzeit zu beschäftigt. Das letzte Wort wird voraussichtlich dennoch bei Salvini liegen.

Man warte nun darauf, dass die SVP Kontakt aufnimmt, so Bessone. Die Lega sei bereit, wolle aber nicht um jeden Preis in die Landesregierung.

stol

stol