Mittwoch, 14. September 2016

Legalisierung der Prostitution: Abgelehnt

"Die Scheinmoral überwinden und erhebliche Mehreinnahmen für den öffentlichen Haushalt ermöglichen": Der Landtagsabgeordnete Alessandro Urzì hatte einen Antrag zur Legalisierung und Besteuerung des Prostitutionsgewerbes eingebracht. Dieser wurde am Mittwoch im Landtag besprochen.

Ein Antrag zur Legalisierung der Prostitution wurde im Landtag abgelehnt.
Badge Local
Ein Antrag zur Legalisierung der Prostitution wurde im Landtag abgelehnt. - Foto: © shutterstock

stol