Samstag, 14. September 2013

Letta beruhigt EU: Werden Defizitziele einhalten

Premier Enrico Letta lässt sich trotz politischer Turbulenzen in Rom rund um den möglichen Ausschluss seines Koalitionspartners Silvio Berlusconi aus dem Parlament nicht aus der Ruhe bringen und beruhigt die EU.

stol