Dienstag, 04. Juni 2019

Libanon will Notunterkünfte von syrischen Flüchtlingen abreißen

Internationale Hilfsorganisationen haben an die libanesische Regierung appelliert, Notunterkünfte syrischer Flüchtlinge im Nordosten des Landes nicht abzureißen. Mindestens 15.000 Kinder würden durch den Abriss obdachlos, warnten Save the Children, World Vision und Terre des Hommes am Dienstag.

15.000 Kinder wären von dem Abriss betroffen.
15.000 Kinder wären von dem Abriss betroffen. - Foto: © APA/AFP

stol