Dienstag, 19. April 2011

Libyen: Laut Rebellen bereits 10.000 Tote und 55.000 Verletzte

Seit Beginn des Konflikts in Libyen sind bei Kämpfen in dem nordafrikanischen Land nach Angaben der Aufständischen bereits 10.000 Menschen getötet und bis zu 55.000 weitere verletzt worden.

stol