Mittwoch, 30. Oktober 2019

Linke, SPD und Grüne wollen in Thüringen zusammenarbeiten

Nach der Landtagswahl im ostdeutschen Thüringen wollen die Linken, Sozialdemokraten und Grünen trotz fehlender Mehrheit für eine Fortsetzung ihrer bisherigen Koalition weiterhin zusammenarbeiten. „Wir haben heute deutlich gemacht, dass Rot-Rot-Grün zusammensteht“, sagte SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee am Mittwoch nach einem Treffen von hochrangigen Vertretern der drei Parteien.

SPD-Landeschef Tiefensee setzt auf Rot-Rot-Grün.
SPD-Landeschef Tiefensee setzt auf Rot-Rot-Grün. - Foto: © APA (dpa) / Bodo Schackow

apa

Alle Meldungen zu: