Sonntag, 17. Juli 2011

Litauischer Medienkommentar sorgt für Eklat: „Beschissenes kleines Land Österreich“

Die Nachricht von der kurzfristigen Festnahme und raschen Freilassung eines 62-jährigen russischen Ex-KGB-Offiziers, dem in Litauen Kriegsverbrechen vorgeworfen werden, durch Österreich haben in dem baltischen Land für Aufregung gesorgt.

stol