Sonntag, 10. März 2019

London entzieht weiteren IS-Anhängerinnen Staatsbürgerschaft

Die britische Regierung hat nach Meldungen der „Sunday Times” 2 weiteren Frauen von IS-Kämpfern die britische Staatsbürgerschaft entzogen. Die Schwestern Reema und Zara Iqbal seien mit ihren insgesamt 5 Söhnen unter 8 Jahren in kurdischer Gefangenschaft in Syrien, berichtete das Blatt.

Die britische Regierung hatte kürzlich Shamima Begum, Anhängerin der Terrormiliz „Islamischer Staat”, die Staatsbürgerschaft entzogen (Symbolbild).
Die britische Regierung hatte kürzlich Shamima Begum, Anhängerin der Terrormiliz „Islamischer Staat”, die Staatsbürgerschaft entzogen (Symbolbild).

stol