Mittwoch, 19. Juni 2019

Luis Walcher ist der neue Vize-Bürgermeister von Bozen

Wie berichtet hat der bisherige Vizebürgermeister Christoph Baur von der SVP am Mittwoch seinen Rücktritt eingereicht. Luis Walcher wurde am Mittwoch zu seinem Nachfolger ernannt.

Luis Walcher ist der neue Bürgermeister von Bozen.
Badge Local
Luis Walcher ist der neue Bürgermeister von Bozen. - Foto: © D

Der 45-jährige SVP-Mann Walcher bleibt außerdem Stadtrat für öffentliche Bauten und übernimmt nun zusätzlich die Urbanistik. 

In der am Mittwoch stattgefundenen Pressekonferenz zeigten sich Walcher und Bürgermeister Renzo Caramaschi harmonisch. Der Bürgermeister sprach von „Wahlverwandtschaft“ und bezeichnet seinen neuen Vize als „Tandem für die Stadt“. 

Walcher selbst betonte ebenfalls die „sehr gute“ Zusammenarbeit mit Renzo Caramaschi und dass sie beide die Stadt im Duo verwalten werden. Der neue Vize sicherte seine vollste Unterstützung in Bezug auf das Megaprojekt Bahnhofsareal zu. 

Wie berichtet war eben dieses Projekt der Grund für Christoph Baurs Rücktritt. 

stol

Ein ausführliches Interview mit Luis Walcher gibt es in der morgigen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol