Montag, 17. August 2020

Lukaschenko laut Berichten doch zu Neuwahlen bereit

Der umstrittene weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko gibt einem Medienbericht zufolge nun doch der Forderung nach einer Neuwahl statt. Einem Bericht der Nachrichtenagentur RIA zufolge ist Lukaschenko bereit, die Präsidentschaftswahl zu wiederholen, sobald eine neue Verfassung angenommen worden ist. Zuvor hatte er Neuwahlen mehrfach abgelehnt.

Lukaschenko ist seit 26 Jahren an der Macht. - Foto: © APA (AFP) / SIARHEI LESKIEC









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by