Dienstag, 21. Mai 2019

Macron will „europäische Gründungskonvention”

Sechs Tage vor der EU-Wahl hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine „europäische Gründungskonvention” gefordert. „Dass die Staats- und Regierungschefs zusammen mit der neuen Exekutive und den Parlamentsvertretern, mit den Bürgern sich die Zeit nehmen, um eine Europa-Strategie für die kommenden fünf Jahre festzulegen”, bezeichnete er in einem Interview mit Regionalzeitungen als seinen Wunsch.

Für Macron ist die EU-Wahl so wichtig wie lange keine zuvor Foto: APA (AFP)
Für Macron ist die EU-Wahl so wichtig wie lange keine zuvor Foto: APA (AFP)

stol