Sonntag, 30. Dezember 2018

Mainz: Terrorverdächtiger soll an Niederlande ausgeliefert werden

Der in Mainz in Deutschland festgenommene terrorverdächtige Syrer soll an die Niederlande ausgeliefert werden. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz werde dazu schnellstmöglich den Erlass eines Auslieferungshaftbefehls beantragen, teilten die Ermittler am Sonntag mit.

Der Mann soll an den Vorbereitungen für einen Anschlag beteiligt gewesen sein.
Der Mann soll an den Vorbereitungen für einen Anschlag beteiligt gewesen sein. - Foto: © shutterstock

stol