Freitag, 19. April 2019

Malis Regierung geschlossen zurückgetreten

Nach Monaten zunehmender Gewalt im Zentrum Malis ist die Regierung des westafrikanischen Krisenlandes zurückgetreten. Ministerpräsident Soumeylou Boubèye Maïga und sein Kabinett kamen damit einem von der Regierungsfraktion und Teilen der Opposition für Freitag geplanten Misstrauensantrag im Parlament zuvor.

Ministerpräsident Maiga reichte seinen Rücktritt ein. - Foto: APA (AFP)
Ministerpräsident Maiga reichte seinen Rücktritt ein. - Foto: APA (AFP)

stol