Montag, 25. Juli 2011

Malmström: „Geist“ von Schengen von Rom und Paris nicht voll respektiert

EU-Innenkommissarin Cecila Malmström hat am Montag bedauert, dass von Frankreich und Italien getroffene Maßnahmen gegen Flüchtlingsströme aus Nordafrika den „Geist von Schengen nicht voll respektiert“ hätten. Gleichzeitig betonte sie, dass „vom formalen Standpunkt aus Italien und Frankreich in Übereinstimmung mit EU-Recht gehandelt“ hätten.

stol