Sonntag, 03. Oktober 2010

Maroni setzt Berlusconi unter Druck: „Dreiwöchige Probezeit“

Regierungschef Silvio Berlusconi findet keine Ruhe. Drei Tage nachdem er im Parlament die Vertrauensabstimmung gewonnen hat, setzt ihn ausgerechnet sein Verbündeter, die Lega Nord, unter Druck.

stol