Mittwoch, 4. Mai 2022

Maskenpflicht am Arbeitsplatz wird bis Ende Juni verlängert

Seit 1. Mai sind die Corona-Regeln in Italien deutlich gelockert worden: Der Green Pass ist de facto abgeschafft und die Maskenpflicht nur mehr in einigen Bereichen aufrecht: In Bussen, im Zug, in Theatern, in Kinos und bei Veranstaltungen in Innenräumen. Am Arbeitsplatz wurde die Maske mit dem jüngsten Dekret „dringend empfohlen“. Nun wird aus der Empfehlung eine Pflicht – bis Ende Juni.

Die Maskenpflicht am Arbeitsplatz wird bis Ende Juni verlängert. - Foto: © Shutterstock

In Bussen, Zügen, Kinos und Theatern gilt die Maskenpflicht bis Mitte Juni. Was den Arbeitsplatz anbelangt, so wird das Tragen der Maske „dringend empfohlen“. Doch die Unternehmen wollen auf Nummer sicher gehen. Daher hat die Regierung entschieden, die Maskenpflicht am Arbeitsplatz bis Ende Juni zu verlängern.

Was sagen Sie dazu?




Vor allem in Großraumbüros, in Geschäften und Supermärkten oder am Fließband, also überall dort, wo sich Arbeitnehmer einen Raum teilen, oder wo man mit Kunden in Kontakt kommt, ist Gefahr von Infektionen groß.

Ein Treffen der Wirtschaftsverbände mit der Regierung am heutigen Mittwoch hat daher dazu geführt, dass die Maskenpflicht am Arbeitsplatz zum Großteil wieder eingeführt bzw. verlängert wird – bis Ende Juni.

sor

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden