Montag, 1. Februar 2021

Massenandrang in Italiens Städten nach Corona-Lockerungen

Während in den meisten italienischen Regionen die Anti-Covid-Vorlagen gelockert werden, reagieren die Gesundheitsbehörden besorgt auf den Massenandrang von Menschen in den Einkaufsstraßen der Stadtzentren des Landes. In mehreren Großstädten, darunter Mailand, Rom und Turin, drängten sich am Sonntagnachmittag Menschenmengen in den Shoppingmeilen. Im beliebten Mailänder Lokalviertel Navigli versammelten sich vor allem Jugendliche.

In vielen Regionen öffneten auch Lokale wieder. - Foto: © APA (AFP) / FILIPPO MONTEFORTE









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by