Samstag, 13. Juli 2019

Massenkundgebungen gegen Übergangsregierung in Algerien

Nach dem Ende der regulären Amtszeit des algerischen Übergangspräsidenten Abdelkader Bensalah ist es in dem nordafrikanischen Land erneut zu Massendemonstrationen gekommen. Die Kundgebung in der Hauptstadt Algier am Freitag war von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet, rund ein Dutzend Demonstranten wurden festgenommen, wie Journalisten berichteten.

Algerien kommt nicht zur Ruhe Foto: APA (AFP)
Algerien kommt nicht zur Ruhe Foto: APA (AFP)

stol