Mittwoch, 20. Februar 2013

Massenprotest gegen hohe Strompreise: Bulgarische Regierung tritt zurück

Massenproteste haben in Bulgarien den Rückzug der bürgerlichen Regierung erzwungen. Nach neuen schweren Ausschreitungen reichte Ministerpräsident Boiko Borissow am Mittwoch seinen Rücktritt und die Demission des gesamten Kabinetts ein.

stol