Montag, 24. Juni 2019

Mauretanien - Regierungskandidat gewinnt Präsidentschaftswahl

Bei der Präsidentschaftswahl in Mauretanien hat der Regierungskandidat Mohamed Ould Ghazouani bereits im ersten Wahlgang gewonnen. Der 62-Jährige kam auf eine absolute Mehrheit von 52,01 Prozent, wie die Wahlkommission des nordwestafrikanischen Staates am Sonntagabend mitteilte. Die Opposition hatte allerdings bereits zuvor „Unregelmäßigkeiten” beklagt. Sie will das Wahlergebnis nicht anerkennen.

Mohamed Ould Ghazouani muss nicht mehr in die Stichwahl Foto: APA (AFP)
Mohamed Ould Ghazouani muss nicht mehr in die Stichwahl Foto: APA (AFP)

stol