Mittwoch, 21. April 2021

Mehr als 100 Festnahmen bei Nawalny-Protesten in Russland

Bei Protesten gegen die Inhaftierung des Kremlgegners Alexej Nawalny hat es in Russland erste Festnahmen gegeben. Das Bürgerrechtsportal Owd-Info zählte am Mittwochnachmittag schon mehr als 100 Fälle - darunter in mehreren sibirischen Städten, wo die Menschen aufgrund der Zeitverschiebung schon Stunden früher auf die Straßen gingen als etwa in Moskau. Zuvor waren bereits 2 enge Mitarbeiterinnen Nawalnys in Polizeigewahrsam genommen worden.

Juristin Sobol laut Anwalt aufgegriffen. - Foto: © APA/AFP / DIMITAR DILKOFF









apa

Mehr zu diesem Thema