Montag, 17. Mai 2021

Mehr als 38.000 Palästinenser in Gaza fliehen in UN-Schulen

Rund 38.000 Palästinenser im Gazastreifen haben wegen der massiven Luftangriffe Israels auf das Küstengebiet ihre Häuser verlassen. Nach UN-Angaben vom Sonntag suchten sie Schutz in 48 Schulen des UN-Palästinenserhilfswerks (UNRWA) im Gazastreifen.

Viele Menschen sind nach der Zerstörung ihrer Häuser obdachlos geworden. - Foto: © APA/afp / EMMANUEL DUNAND









dpa