Dienstag, 30. April 2019

Mehr als 42.000 Vertriebene durch Kämpfe um Tripolis

Russlands Präsident Wladimir Putin und sein türkischer Amtskollege Recep Tayyip Erdogan haben nach Kreml-Angaben bei einem Telefonat eine schnellstmögliche Waffenruhe für Libyen gefordert. Es sei eine rasche Wiederaufnahme der Konfliktlösung unter dem Dach der Vereinten Nationen nötig, hieß es in einer am Dienstagabend veröffentlichten Kreml-Mitteilung.

Viele Menschen sind wegen der Kämpfe verängstigt Foto: APA (AFP)
Viele Menschen sind wegen der Kämpfe verängstigt Foto: APA (AFP)

stol