Montag, 12. November 2018

Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind am Montag mehrere Menschen getötet worden. Wie der Sprecher des Innenministeriums mitteilte, gab es mindestens sechs Todesopfer und 20 Verletzte, als sich ein Attentäter im Zentrum der afghanischen Hauptstadt in die Luft sprengte. Ganz in der Nähe hatten währenddessen hunderte Demonstranten gegen Anschläge der radikalislamischen Taliban protestiert.

Es soll mindestens sechs Todesopfer geben Foto: APA (AFP)
Es soll mindestens sechs Todesopfer geben Foto: APA (AFP)

stol