Sonntag, 04. November 2018

Mehrheit gegen Abspaltung Neukaledoniens von Frankreich

Bei einem Referendum im französischen Überseegebiet Neukaledonien hat eine deutliche Mehrheit gegen die Unabhängigkeit gestimmt. Nach Auszählung fast aller Stimmen waren knapp 57 Prozent dagegen, wie das öffentlich-rechtliche Fernsehen der Inselgruppe berichtete. Für die Trennung stimmten etwa 43 Prozent. Das offizielle Ergebnis wurde noch im Laufe des Sonntags (MEZ) erwartet.

Das Referendum hätte ursprünglich bereits 1998 stattfinden sollen. - Foto: APA (AFP)
Das Referendum hätte ursprünglich bereits 1998 stattfinden sollen. - Foto: APA (AFP)

stol