Mittwoch, 10. September 2014

„Mehrheit im Landtag für Selbstbestimmung ist unrealistisch“

Sollten die Schotten beim Referendum mehrheitlich für die Unabhängigkeit stimmen, könnten sich bald Grenzen verschieben. Ein Präzedenzfall? Darauf hoffen zumindest Separatisten in ganz Europa – auch in Südtirol. Reale Chancen für die sezessionistischen Träume gibt es laut Günther Pallaver, Politologe an der Uni Innsbruck, aber nicht.

Badge Local
Foto: © D

stol