Samstag, 13. März 2021

Mehrheit Italiens ist rot – Südtirol bleibt orange

Italien hat wegen steigender Corona-Zahlen in mehreren Regionen die Beschränkungen verschärft. 11 der 20 Regionen werden auf der „Corona-Ampel“ ab Montag als rot eingestuft.

Die italienische Regierung unter Premier Mario Draghi hat am Freitag beschlossen, dass beinahe ganz Italien über die Osterfeiertage in einen Lockdown fallen solle. - Foto: © ANSA / Chigi Palace Press Office / Fili









apa/ansa/stol