Freitag, 18. Januar 2019

Merkel telefonierte mit May über weiteres Brexit-Vorgehen

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag mit der britischen Premierministerin Theresa May über das weitere Vorgehen beim Brexit gesprochen. „Wir wollen hören, was die britische Regierung jetzt als nächsten Vorschlag bringt”, sagte der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag. Am Nachmittag wollte May mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker telefonieren.

Theresa May bleibt im Gespräch mit europäischen Kollegen. - Foto: APA/AFP
Theresa May bleibt im Gespräch mit europäischen Kollegen. - Foto: APA/AFP

stol