Samstag, 19. Oktober 2013

Merkel will mehr Kompetenzen für EU-Kommission

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt sich für mehr Kompetenzen der EU-Kommission in der Wirtschafts- und Finanzpolitik ein und will EU-Verträge entsprechend ändern. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ unter Berufung auf Regierungskreise.

stol